Rote Rosen: Die Bedeutung von Farbe und Anzahl. Was Sie unbedingt Wissen sollten

Rote Rosen und ihre Bedeutung

Traditionell gilt die rote Rose als Zeichen der Liebe und ist jung und alt bekannt. Wussten Sie aber, das auch die Anzahl der Rosen eine spezielle Bedeutung hat?

Rote Rosen, ihre Bedeutung im Detail.

Die Symbolik von Rosen ist eine wunderschöne Art Botschaften zu übermitteln. Dabei ist die Farbe sowie die Anzahl ausschlaggebend für die Bedeutung der Rosen. Bereits im 18. Jahrhundert wurde der dazugehörige Code erstmalig beschrieben. Schon damals half ein Rosenstrauß Dinge auszudrücken die sonst nur schwierig zu vermitteln waren. 

Die Bedeutung der roten Rose:

  • Zuneigung, Leidenschaft und Liebe. Dafür steht die rote Rose. Auch stehen sie  dafür das Sie sich Ihrer Liebe sicher sind. Die gemeinsame Zukunft kann ebenfalls mit Ihr Symbolisiert werden. 
  • Klassisch steht steht die rote Rose als Liebeserklärung da.

Die Anzahl der verschenkten Rosen

Die Anzahl der Rosen ist mindestens genauso Bedeutungsvoll wie die Farbe. Die wichtigsten sehen Sie hier.

  • 1 einzelne rote Rose:
    1 Rose kann verschiedene Botschaften symbolisieren. Liebe auf den ersten Blick, die erste große Liebe oder auch „DU bist die einzige für mich“
  • 3 rote Rosen:
    Stehen für die 3 Worte „Ich liebe dich„. 
  • 5 rote Rosen:
    Stehen für die Perfektion. 
  • 10 rote Rosen:
    Sind ähnlich wie 5. Sie können für die Perfektion stehen oder für den Wunsch „Ich will dein sein.“
  • 12 rote Rosen:
    Sei ganz die meine
  • 15 rote Rosen:
    Sagen „Entschuldigung“
  • 24 roten Rosen:
    Ich bin ganz der deine
  • 99 rote Rosen:
    Liebe bis zum Tod. 
  • 108 rote Rosen:
    Sind ein erklärter HEIRATSANTRAG

Sollten Sie Lust gekriegt haben schauen Sie doch einmal bei unseren Roten Rosen vorbei. Dort finden Sie viele schöne rote Rosensträuße.

Die Bedeutung von anderen Rosenfarben

Natürlich gibt es Rosen in vielen schönen Farben zu kaufen. Und wie könnte es anders sein so hat fast jede farbige Rose eine eigene Bedeutung und ist somit für die Unterschiedlichsten Anlässe geeignet.

  • Gelbe Rosen:
    Die zweischneidige unter den Rosen. Klassisch wurde Sie mit so negativen Werten wie Untreue, Eifersucht und Neid in Verbindung gebracht. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. Heute steht die gelbe Rose für Stärke, Wertschätzung, Freundschaft und Dankbarkeit.
    Die gelbe Rose eignet sich ideal als Dekoration und bringt jedes Zuhause zum strahlen.
  • Orangene Rosen:
    Wenn Sie  Freude, Optimismus und Glück verschicken möchten sind orangene Rosen genau richtig. Durch Ihr strahlen sind Sie ein echter Hingucker in jedem Zuhause.
    Ideal in der dunklen Jahreszeit oder auch zur Genesung.
  • Rosa Rosen:
    Die Gefühlvolle unter den Rosen. Die rosa Rose steht für Jugend, Verliebtheit und Schönheit.
    Sie eignen sich um Ihre Dankbarkeit zu zeigen, für einen besonderen Tag, oder einfach nur so. 
  • Weiße Rosen:
    Die eleganteste der Rosen. Die weiße Rose ist ein Zeichen für Unschuld, Reinheit, Loyalität und Vertrauen. Oftmals wird SIe auch als Gedenkrose bezeichnet.
    Sie eignet sich ideal im Brautstrauß, zum Gedenken oder einfach als elegante Dekoration in Ihrem Zuhause.

Verblühte Rosen:
Egal in welcher Farbe oder Anzahl. Wenn Ihnen jemand verblühte Rosen schenkt ist dies das Ende. Ein deutlicheres Zeichen gibt es nicht.